Farbdruck-Grundwissen

Als Farbdruck bezeichnet man ein Druckverfahren, bei dem mehrere Druckfarben zum Einsatz kommen aber auch einzelne mittels Farbdruck produzierte Drucke.

Es wird unterschieden zwischen dem

  • Dreifarbdruck mit den Grundfarben Cyan, Magenta und Gelb (CMY-Modell)
  • Vierfarbdruck, bei dem als Druckfarbe Schwarz hinzu kommt (CMYK- Farbmodell). Bei Nass-in-nass-Druck bringt man zuerst Schwarz auf, so dass der Kontrast im Bild erhalten bleibt.
  • mehrfarbigen Druck mit verschiedenen definierten Schmuckfarben.

Die Grundfarben werden im Gegensatz zu den Schmuckfarben auch als Prozessfarben bezeichnet. Farbabstufungen entstehen beim Offsetdruck durch Rasterung. Zuvor muss eine Farbseparation stattfinden.

Besuchen Sie unsere Angebotsseiten zum Thema: